Ein wunderbares Geschenk

Ein wunderbares Geschenk…….

…… erhielten unsere Flüchtlingskinder rechtzeitig zu den Weihnachtsferien.

Das Projekt „mini decki“ erreichte unsere Schule in Rheinbach und brachte den Kindern eine kuschelige, farbenfrohe, selbstgenähte Decke.

In Anlehnung an das wundervolle Projekt der Schweizerin Simone Maurer nähen ehrenamtliche Helferinnen bundesweit aus Bettwäschespenden Kuscheldecken für Flüchtlingskinder, um ihnen ein wenig Wärme auf ihrer unsicheren Reise zu geben.

Frau Ginster, Inhaberin des Stoffgeschäfts „Pepita“ in Meckenheim schloss sich dem Projekt an und spendete den Kindern an der GGS Sürster Weg eben diese wunderbaren Decken. Damit auch jedes Kind eine eigene Decke erhielt, musste noch kurzfristig eine Spät – Nähschicht einberufen werden.

An dieser Stelle sagen wir alle, mit den leuchtenden Augen der Kinder, vielen, herzlichen Dank!

Es ist eine Geste, ein Zeichen für die Kinder. Sie steht für Sicherheit, Geborgenheit, Vertrauen und Anerkennung. Wir wollen ihnen sagen: "Hier bist du willkommen!"