13.03.2017

Karneval 2017

Karneval 2017

Auch in diesem Jahr feierten "os Pänz" wieder ausgelassen in bunten Kostümen Karneval in unserer Schule.

Zunächst brachten sich alle Jecken bei Karnevalsmusik in ihren Klassen in Stimmung, zeigten ihre Kostüme,  naschten von den karnevalistischen Büffets oder hatten ihren Spaß beim Mohrenkopfessen, Stopptanz oder sonstigen Spielen. Kurz vor 9 Uhr zog dann eine Riesenpolonaise durchs gesamte Schulgebäude in die karnevalistisch geschmückte Aula. Dort wartete bereits unser Hausmeister Herr Radermacher und sorgte mit Karnevalsmusik für Tanz- und Feierlaune. Frau Jansen hielt die Eröffnungsrede, der "kölsche" Dialekt hinterließ allerdings bei so manch kleinem Jeck ein fragendes Gesicht. Herr Bürvenich und Frau Glaeske führten weiter durch das Programm, heizten den kleinen Jecken ein, sorgten mit Raketen und Karnevalsliedern für gute Stimmung.

Schon bald traf das Oberdreeser Dreigestirn ein und ließ "Kamelle" regnen. Die Tanzmariechen wirbelten mit den Beinen, so dass so mancher Jeck staunte. Die Mädels ernteten stürmischen Beifall und natürlich eine lautstarke Rakete. "Bützchen" und Orden wurden zum Abschluss verteilt.

Im Anschluss fand die Preisverleihung für die Kinderkostüme statt. War es schon schwierig genug gewesen in den einzelnen Klassen eine Auswahl der originellsten, fantasievollsten und aufwendigsten Kostüme zu treffen, so wurde die Prämierung auf Schulebene umso schwieriger.  Obwohl alle Kostüme überzeugten, musste eine Entscheidung getroffen werden: dritter Sieger wurde Harry Potter aus der 1a, zweiter Sieger wurde ein Weltraummensch aus der 2b und Sieger wurde die Leseratte aus der 3e.

Mit etwas Verspätung aber umso heftiger bejubelt marschierten dann das Rheinbacher Dreigestirn und das Kinderprinzenpaar ein. Auch hier flogen die "Kamelle" durch die Luft und die "Pänz" hatten großen Spaß. Wieder wurden Reden gehalten, sowie "Bützchen" und Orden ausgetauscht.

Als Dank an die Karnevalsgesellschaften gab die komplette Schulgemeinschaft  jeweils das Schullied der GGS "Unsere Schule hat keine Segel" zum Besten.

Zum krönenden Abschluss trat das Lehrerkollegium auf. Verkleidet als Piraten versetzten sie die Schülerschar mit ihrem Piratentanz zunächst in Erstaunen bis diese dann vom Tanzvirus infiziert fröhlich mitmachten.

Bis 11.11 Uhr feierten die kleinen und die großen Narren dann in ihren Klassen weiter.

Für alle war es ein schönes Fest!