Kleine Profis bestehen ihre Prüfung

Die Schüler lernten in einem zehnwöchigen Kurs die Grundlagen der ersten Hilfe kennen.

Am 22. März bekamen 13 Drittklässler der OGS am Sürster Weg ihre Urkunden zur erfolgreich bestandenen „Schulsanitäterprüfung“.

Im Schuljahr 2008/2009 startete die GGS Sürster Weg innerhalb der Offenen Ganztagsschule da Projekt „Kindersanitäter“. Kinder der dritten Klassen werden von den Lehrerinnen Rita Lenzen und Jenny Schumacher mit wichtigen biologischen und medizinischen Grundlagen vertraut gemacht und können dann als Viertklässler zu Rundgängen auf dem Schulhof eingesetzt werden. Sie kümmern sich um verletzte oder erkrankte Mitschüler und wenden ihr umfangreiches Wissen in Notsituationen an.

In einem zehnwöchigen zweistündigen Kursus haben die Schüler die Grundlagen der Ersten Hilfe erlernt und werden in nächster Zeit durch die federführenden Lehrer weiter geschult. Nun steht aber erst einmal die Prüfung an:

In einem Fallbeispiel wird den Kindern eine Unfallsituation in der Schule vorgestellt und die Schüler bringen den bewusstlosen Mitschüler in die Seitenlage, betreuen ihn fachgerecht und setzen einen perfekten Notruf ab. Mit Blaulicht und Martinshorn fährt ein RTW an und übernimmt den „Patienten“. Die Helfer müssen wichtige Informationen erteilen, die für die Übernahme durch die Malteser notwendig sind. Anschließend wird noch eine einstündige Prüfung in der Lernwerkstatt abgehalten.

Nach den Osterferien werden die nun geprüften Ersthelfer den „alten Hasen“ aus den vierten Schuljahren als zusätzliche Hilfe zur Seite stehen, bevor sie im Sommer ihren Dienst allein versehen dürfen.

Neben den wichtigen Grundlagen der Ersten Hilfe entwickeln sich die Schüler in vorbildlicher Art und Weise in Bezug auf ihre Sozialkompetenz weiter. Sie erkennen Gefahrensituationen und machen darauf aufmerksam, sie stehen Mitschülern in Not bei und fühlen sich verantwortlich für die körperliche und seelische Betreuung. Man kann diesen engagierten Schülern nur Folgendes mit auf den Weg geben: Ihr seid ein Vorbild und könnt sehr stolz auf euch sein. Es ist toll, dass es euch gibt!

Übrigens: Im nächsten Schuljahr können sich die Malteser Rheinbach in Zusammenarbeit mit GGS und OGS Sürster Weg über ihre 10-jährige so erfolgreiche Zusammenarbeit freuen.